Online-Dienste Zulassungs- und Führerscheinservice

Online-Dienste Zulassungs- und Führerscheinservice

Info

Aufgrund der nach wie vor sehr hohen Infektionszahlen im Kreis Wesel bleibt die Maskenpflicht in allen Dienststellen der Kreisverwaltung bis auf Weiteres bestehen. Damit macht der Landrat von seinem Hausrecht Gebrauch. Einen Termin im Bereich des Führerschein- oder Zulassungsservice, ohne eine entsprechende med. Mund-Nase-Bedeckung, ist daher nicht möglich. Die Kreisverwaltung Wesel bittet diesbezüglich um Verständnis.

Aufgrund der Corona-Pandemie sind Vorgänge in der Zulassungsstelle Wesel und im Dienstleistungszentrum Moers (DLZ) nur nach vorheriger Terminvergabe möglich.

Diese Termine buchen Privatkunden grundsätzlich nur noch online.

__________________________________________________________________________________

Aktuelles

Aufgrund eines aktuell sehr hohen Arbeitsaufkommens und einer schwierigen Personalsituation bitten wir um Ihr Verständnis, dass die Bearbeitung von Zulassungs- und Führerscheinanträgen derzeit längere Zeit als üblich in Anspruch nimmt.

Zulassungsdienste und Autohäuser müssen Anträge auf Zulassungen täglich in der Zeit zwischen 07:30 Uhr bis 09:00 Uhr zur Bearbeitung in den Zulassungsstellen des Kreises in Wesel oder Moers abgeben. Für alle Vorgänge müssen die eventuell erforderlichen Kennzeichenschilder vorab geprägt sein und zusammen mit den Vorgängen eingereicht werden. Die Abholung der Unterlagen erfolgt dann nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung.

__________________________________________________________________________________

Folgende Dienstleistungen können auch ohne Terminvereinbarung wahrgenommen werden:

Zulassungsservice:

  • Außerbetriebsetzung eines Fahrzeuges, wenn das Fahrzeug bereits im Kreis Wesel registriert ist, oder der Antragsteller im Kreis Wesel gemeldet ist;
  • Adress- bzw. Namensänderung;
  • Neusiegelung von Kennzeichenschildern;
  • Umkennzeichnung wegen Verlust/Diebstahl von Kennzeichenschildern

Führerscheinservice:

  • Aushändigung von Führerscheinen sowie vorläufiger Fahrberechtigungen nach Einladung oder nach bestandener praktischer Prüfung der beantragten Fahrerlaubnisklasse (gilt nicht bei Neuerteilung der Fahrerlaubnis)
  • Aushändigung von Fahrerkarten, Fahrerqualifizierungsnachweisen nach vorheriger Einladung
  • Antragstellung für berufsbedingte Verlängerung der Fahrerlaubnisklassen C, CE, D, DE, des Personenbeförderungsscheins, der Fahrerkarte und des Fahrerqualifizierungsnachweises, sofern eine fristgerechte Terminierung nicht möglich ist
  • Antragstellung auf Ausstellung eines Ersatzdokumentes (Führerschein, Fahrerkarte, Fahrerqualifizierungsnachweis) wegen Verlust/Diebstahl

Bitte begleichen Sie alle anfallenden Gebühren im Führerschein- und Zulassungsservice ausschließlich per EC-Zahlung.

__________________________________________________________________________________

WICHTIGE Hinweise zum Umtausch des Führerscheins

Formulare Führerscheinangelegenheiten

__________________________________________________________________________________

Termine:

Sie erhalten im Anschluss Ihrer Terminauswahl eine E-Mail, welche zwingend zu bestätigen ist, da ansonsten Ihr gewünschter Termin nicht final eingebucht wird. Sollte diese nicht in Ihrem Maileingang angezeigt werden, könnte sie sich im "Spamordner" befinden.

Bitte bringen Sie bei Ihrem Besuch unbedingt die vergebene Terminkennung mit, um die Zulassungsstelle oder das DLZ betreten zu können.

Hier geht es zur Terminvergabe

__________________________________________________________________________________

Kennzeichenreservierung:

Sie können unter dem folgenden Link bereits vorab ein Kennzeichen für eine spätere Zulassung reservieren.

Hinweis: Bitte lesen Sie in der Anwendung die Hinweise und Anweisungen.

Durch die Reservierung besteht kein Rechtsanspruch für eine Kennzeichenzuteilung. Die reservierte Kombination ist für 90 Tage geblockt und muss auf den zukünftigen Halter reserviert werden. Eine Weitergabe einer Reservierung ist nicht möglich. Ebenso ist eine Verlängerung nicht möglich.

Hier geht es zur Kennzeichenreservierung

__________________________________________________________________________________

Auskünfte Finanzierungsbriefe:

Hier können Sie selbständig prüfen, ob der Fahrzeugbrief (die Zulassungsbescheinigung Teil II) für Ihr finanziertes oder geleastes Fahrzeug bereits beim Zulassungsservice des Kreises Wesel vorliegt.

Hierzu ist die Eingabe der Fahrzeugbriefnummer bzw. Nummer der Zulassungsbescheinigung Teil II notwendig.

Hier geht es zur Auskunft der Finanzierungsbriefe

__________________________________________________________________________________

internetbasierte Fahrzeugzulassung i-KFZ

(Neuzulassung, Umschreibung, Wiederzulassung und Adressänderung von Privatpersonen sowie die Außerbetriebsetzung).

Weitere Informationen stehen auf der Internetseite des Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (https://www.bmvi.de/i-kfz) zur Verfügung.

Diese Funktion wird ab dem 01.05.2022 zur Verfügung stehen.

Hier geht es zur Anwendung i-KfZ